Aktualisiert

Am Montagabend kam es auf der Autobahn A1 zu einem schwerer Verkehrsunfall. Dabei wurden sieben Personen verletzt, drei von ihnen schwer.

1 / 4

Im Unfallauto befanden sich insgesamt sieben Personen.

Im Unfallauto befanden sich insgesamt sieben Personen.

BRK News

Drei Personen wurden schwer verletzt, die restlichen vier zogen sich leichte Verletzungen zu.

Drei Personen wurden schwer verletzt, die restlichen vier zogen sich leichte Verletzungen zu.

BRK News

Die Unfallursache ist noch unklar.

Die Unfallursache ist noch unklar.

BRK News

  • Am Montagabend verunfallte ein Auto mit sieben Insassen auf der A1 Richtung Winterthur.

  • Warum der Autolenker die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor, ist noch unklar.

  • Wegen des Unfalls kam es zu grösseren Verkehrsbehinderungen.

Am Montag, kurz vor 19 Uhr, fuhr ein Autolenker auf der Autobahn A1 in Richtung Winterthur. Aus noch unbekannten Gründen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Es geriet ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke, bevor es auf der Fahrbahn zum Stillstand kam. Im Fahrzeug befanden sich sieben Personen im Alter zwischen 13 und 52 Jahren, drei von ihnen wurden nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt, die anderen vier Personen zogen sich leichte Verletzungen zu.

Eine Person musste mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen werden, die anderen Verletzten wurden mit Rettungsfahrzeugen in Spitäler transportiert, wie Carmen Surber, Mediensprecherin der Kantonspolizei Zürich, zu «BRK News» sagt.

Die genaue Unfallursache wird nun durch die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland untersucht.

Die Polizei sucht ein weisses Auto

Die Kantonspolizei Zürich ist auf der Suche nach einem weissen Fahrzeug, das sie kurz vor dem Unfall angehalten haben, sich dann jedoch später von der Unfallstelle entfernt haben soll. Die Polizei ruft die Lenkerin oder den Lenker dieses Fahrzeugs auf, sich bei der Kantonspolizei Zürich zu melden. «Es könnte eine wichtige Auskunftsperson sein», so Surber.

Die Autobahn A1 musste im betroffenen Abschnitt für mehrere Stunden gesperrt werden. Das führte zu grösseren Verkehrsbehinderungen.

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Auto mit sieben Insassen verunfallt auf A1 – drei Personen schwer verletzt
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here