Bilder beeinflussen unser Verhalten: Bröckelt die Maskendisziplin wegen der Euro 2020?

Kaum Masken bei Fussballfans an der Euro 2020, bei Tennisfans in Wimbledon, aber auch Konzertbesuchern in der Schweiz. «Solche Bilder haben eine normbildende Kraft», sagt Margit Oswald. Die emeritierte Professorin für Sozialpsychologie beobachtet generell Ermüdungserscheinungen beim Maskentragen.

Viel Freude, keine Masken: Englische Fussballfans bejubeln im Wembley-Stadion ihr Team.

Viel Freude, keine Masken: Englische Fussballfans bejubeln im Wembley-Stadion ihr Team.

Bild: Andy Rain/AP

England gegen Dänemark, der Halbfinal der Euro 2020: 65’000 Zuschauer sind live im Wembley-Stadion mit dabei, es herrscht keine Maskenpflicht. Fans fallen sich um die Arme, wenn ihre Lieblinge einen Treffer erzielen. Die Bilder gehen um die Welt. Um die Welt gehen auch die Bilder von den unmaskierten Besuchern des Tennisturniers in Wimbledon.

Bilder beeinflussen unser Verhalten: Bröckelt die Maskendisziplin wegen der Euro 2020?
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here