Publiziert

Das Dorf Brienz/Brinzauls der Gemeinde Albula GR rutscht jährlich um ungefähr eineinhalb Meter talwärts. Am Montag hat der YouTube-Star Tom Scott ein Video dazu auf seinem Kanal veröffentlicht – dieses hat bereits über eine Million Aufrufe generiert.

1 / 8

YouTuber Tom Scott thematisiert den Brienzer Sturz in einem seiner Videos.

YouTuber Tom Scott thematisiert den Brienzer Sturz in einem seiner Videos.

Screenshot YouTube/Tom Scott

Das Dorf der Gemeinde Albula/Alvra GR verschiebt sich jährlich rund eineinhalb Meter talwärts.

Das Dorf der Gemeinde Albula/Alvra GR verschiebt sich jährlich rund eineinhalb Meter talwärts.

CSD Ingenieure/Kurt Winkler

Vom danebenliegenden Berghang lösen sich immer wieder gewaltige Gesteinsbrocken, die dann ins Tal donnern.

Vom danebenliegenden Berghang lösen sich immer wieder gewaltige Gesteinsbrocken, die dann ins Tal donnern.

Screenshot YouTube/Tom Scott

  • Das Dorf Brienz/Brinzauls in Graubünden rutscht seit vielen Jahren talwärts.

  • Nun hat der YouTuber Tom Scott ein Video dazu auf seinem Kanal veröffentlicht.

  • Das Video wurde bereits über eine Million mal aufgerufen.

Schon seit geraumer Zeit ist das Dorf Brienz/Brinzauls in Bewegung: Die ganze Terrasse, auf der sich das Dorf befindet, rutscht vermutlich seit Ende der letzten Eiszeit talwärts, wie es der Website der Gemeinde Albula/Alvra GR zu entnehmen ist. Die Thematik ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt: «Wir erhalten dazu immer wieder Anfragen von Medienschaffenden aus dem Ausland, primär aus Deutschland», sagt Christian Gartmann, Medienbeauftragter der Gemeinde, auf Anfrage.

Über eine Million Klicks auf YouTube

Nun hat das Bündner Bergdorf auch auf YouTube Prominenz erlangt: Der bekannte YouTuber Tom Scott hat ein entsprechendes Video auf der Plattform veröffentlicht. Dieses wurde innert 24 Stunden bereits über eine Million mal aufgerufen. Im Video thematisiert Scott den Berghang neben dem Dorf, der sich pro Jahr um mehrere Meter talwärts schiebt. Von dort lösen sich zuweilen massive Gesteinsbrocken, die dann talwärts donnern und eine Gefahr für die Autofahrer auf der darunterliegenden Strasse darstellen können.

Daher wurde auf der Strasse eine Verkehrsampel installiert, welche mit einer Radaranlage verknüpft ist. Wenn das Radar einen Steinschlag bemerkt, wird die Ampel auf Rot gestellt, um den Verkehr zu blockieren. «Wenn ein Steinschlag aufhört, bevor er die Strasse erreicht, schaltet die Ampel wieder ab. Wenn er aber in die Nähe der Strasse gelangt, blinkt die Ampel Orange, um die Autolenkenden zu vorsichtigem Fahren zu bewegen», sagt Susanne Wahlen, Verantwortliche für Überwachungsanlagen bei Geopraevent, im Video. Die Radaranlage sei 2017 installiert und dann ein Jahr lang getestet worden, um den Algorithmus zu kalibrieren. «Es gibt nur noch wenige Fehlalarme», sagt Wahlen weiter.

Auf Krise vorbereitet

Das Dorf Brienz/Brinzauls verschiebt sich zwar schon seit langer Zeit. In den letzten Jahren hat die Rutschung aber stark zugenommen. «Aktuell verschiebt sich das Dorf rund eineinhalb Meter pro Jahr. Das entspricht etwa drei Zentimetern pro Woche», sagt Gartmann. Daher hat die Gemeinde reagiert: Im September wurden die Bauarbeiten für einen Sondierstollen unterhalb des Brienzer Rutsches begonnen. Für den Bau des Stollens sind eineinhalb Jahre und ein Budget von 14 Millionen Franken eingeplant. Ziel ist es, die bis zu 150 Meter dicke «Rutschmasse», auf der sich das Dorf befindet, zu entwässern und so das Rutschen zu verlangsamen.

Trotzdem ist man in Brienz/Brinzauls auf das Schlimmste vorbereitet. «Die Gemeinde versucht alles, um die Menschen im Dorf zu schützen. Es könnte aber sein, dass der Rutsch für die Bevölkerung gefährlich wird oder zum Beispiel Häuser zu Bruch gehen. In diesem Falle sind wir auf eine Evakuierung vorbereitet», so Gartmann. Es sei aber oberstes Ziel, dass die Leute in Brienz/Brinzauls bleiben können, so Gartmann weiter. Trotzdem müssen die Bewohnerinnen und Bewohner des Dorfes jederzeit damit rechnen, ihr Zuhause verlassen zu müssen.

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Bündner Bergdorf wird zum YouTube-Hit
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here