CDU-Urgestein Wolfgang Bosbach erklärt die Koalitionsverhandlungen: «Politiker machen es unnötig kompliziert»

Er war drei Mal bei harzigen Koalitionsverhandlungen mit am Tisch: Wolfgang Bosbach weiss also, welche Gespräche zwischen den Parteien nun stattfinden – und er hofft noch immer auf einen CDU-Kanzler, auch wenn die Union faktisch abgewählt worden ist.

Ausschau halten nach Regierungspartnern: SPD-Vizekanzler Olaf Scholz will bald schon Angela Merkel im Kanzleramt beerben.

Ausschau halten nach Regierungspartnern: SPD-Vizekanzler Olaf Scholz will bald schon Angela Merkel im Kanzleramt beerben.

Focke Strangmann / 27.09.2021

Hochbetrieb am Tag eins nach dem Wahlkrimi vom Sonntag im Berliner Regierungsviertel. Am Ufer der Spree haben sich Fernseh-Teams aus aller Welt postiert, um darüber zu berichten, wie Deutschland die Nach-Merkel-Ära angehen möchte. In der Bundespressekonferenz traten die Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten der Linkspartei, der Alternativen für Deutschland und der Grünen vor die Presse, wenige Meter davon entfernt versuchten zeitgleich die CDU, SPD und FDP das Wählervotum zu interpretieren.

CDU-Urgestein Wolfgang Bosbach erklärt die Koalitionsverhandlungen: «Politiker machen es unnötig kompliziert»
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here