Das Schicksal von Meghan Markle lässt sich nicht mit dem von Lady Diana vergleichen

Die eine Frau war naiv dem Leben gegenüber, als sie in den Buckingham Palace einzog, die andere kannte sich mit dem Leben am Hof zu wenig aus. Ihre Geschichten lassen sich nicht vergleichen, aber die Schicksale sind verknüpft.

Meghan wusste schon, was sie wollte, als sie in die königliche Familie heiratete. Diana war jung und naiv – aber mit den Verhaltensregeln bestens vertraut.

Meghan wusste schon, was sie wollte, als sie in die königliche Familie heiratete. Diana war jung und naiv – aber mit den Verhaltensregeln bestens vertraut.

Key/Getty

Früh in seiner Ehe mit der amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle sprach Prinz Harry von seiner grossen Angst. «Ich werde mich nicht in die Situation hineintreiben lassen, die meine Mutter umgebracht hat», erklärte er an der Seite von Markle in einem TV-Interview. Das war 18 Monate nach der rauschenden Hochzeitsfeier im Jahr 2018. Archie, ihr erster Sprössling, war fünf Monate alt.

Das Schicksal von Meghan Markle lässt sich nicht mit dem von Lady Diana vergleichen
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here