«Diktatur, Diktatur, Diktatur!»: SVP-Gesundheitsdirektoren haben genug vom Mantra ihrer Partei

Nach dem Aargauer Regierungsrat Jean-Pierre Gallati kritisieren jetzt weitere SVP-Gesundheitsdirektoren die Diktatur-Polemik ihrer Partei. Zwischen den Verantwortungsträgern der SVP und der Krawallrhetorik der Parteileitung öffnet sich ein Graben.

Die SVP-Gesundheitsdirektoren Schnegg (Bern), Rickli (Zürich), Weber (Baselland) und Gallati (Aargau; von links) tragen - anders als die Parteileitung - Verantwortung als Exekutivpolitiker.

Die SVP-Gesundheitsdirektoren Schnegg (Bern), Rickli (Zürich), Weber (Baselland) und Gallati (Aargau; von links) tragen – anders als die Parteileitung – Verantwortung als Exekutivpolitiker.

Montage CHM

Am 12. Februar, vor fast einem Monat, fiel das Wort zum ersten Mal.

«Diktatur, Diktatur, Diktatur!»: SVP-Gesundheitsdirektoren haben genug vom Mantra ihrer Partei
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here