«Haiti ist traumatisiert»: Wie ein Luzerner Wasserbauexperte die Krise vor Ort erlebt

Ein Erdbeben und ein Tropensturm haben den Inselstaat verwüstet. Die Schweiz hilft finanziell und ist mit einem Expertenteam in Haiti. Mit dabei ist auch der Luzerner ETH-Ingenieur Lucas Beck.

Der karibische Inselstaat Haiti wurde einmal mehr von einer Naturkatastrophe heimgesucht. Nachdem bereits 2010 ein verheerendes Erdbeben von der Stärke 7,0 und eine darauffolgende Cholera-Epidemie das Land stark getroffen hatte, erschütterte Mitte August ein Erdbeben der Stärke 7,2 den Südwesten des Landes. Einige Tage später folgte der Tropensturm «Grace», der die Lage in der verwüsteten Region weiter verschlimmerte.

«Haiti ist traumatisiert»: Wie ein Luzerner Wasserbauexperte die Krise vor Ort erlebt
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here