Jetzt spricht der Wut-Wirt über Hass-Video gegen Alain Berset: «Ich bin ungefährlich»

Ein Selfie-Video, auf dem ein Nidwaldner Wirt gegen Alain Berset hetzt, alarmierte das Fedpol. Der Wirt sagt jetzt, er habe das Video selbst nie online gestellt. Er sei auch kein Risiko für andere Personen.

Das Clublokal soll ad interim weitergeführt werden, bis ein neuer Pächter gefunden ist.

Das Clublokal soll ad interim weitergeführt werden, bis ein neuer Pächter gefunden ist.

Bild: CH Media (13. September 2021)

Das Selfie-Video ging viral: Darauf zu sehen ist ein Wirt* aus Nidwalden, der über die Ausweitung der Zertifikatspflicht auf Restaurantbetriebe schimpft. Der Wirt redet sich in Rage und hetzt gegen Gesundheitsminister Alain Berset. Dieser sei ein Volksverräter und gehöre vor ein Kriegsgericht. Er sagt: «Jetzt wird nicht mehr politisch geredet, jetzt reicht es, komm ja nie in die Innerschweiz.» Es sei mittlerweile sehr, sehr gefährlich für Berset, dieser solle sich vorsehen vor Angriffen von Dritten.

Jetzt spricht der Wut-Wirt über Hass-Video gegen Alain Berset: «Ich bin ungefährlich»
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here