Publiziert

Ein Lieferwagen verursachte kurz nach 14 Uhr in Aesch einen Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Der Kleinlaster kippte dabei um, der Lenker musste ins Spital geflogen werden. Auch drei Insassen der anderen Autos wurden beim Crash verletzt.

1 / 4

Der Unfall ereignete sich auf der Hauptstrasse in Aesch.

Der Unfall ereignete sich auf der Hauptstrasse in Aesch.

Luzerner Polizei

Der Lieferwagen kippte beim Crash auf die rechte Seite.

Der Lieferwagen kippte beim Crash auf die rechte Seite.

Luzerner Polizei

Auch ein Audi …

Auch ein Audi …

Luzerner Polizei

Es geschah am Donnerstag kurz vor 14.10 Uhr: Der Lenker eines Lieferwagens, der aus Richtung Schongau kam, streifte ein am Stoppbalken stehendes Fahrzeug und krachte mit einem Beleuchtungskandelaber sowie mit einem auf der Hauptstrasse stehenden Auto zusammen. Danach kippte der Lieferwagen zur Seite.

Der 65-jährige Fahrer des Lieferwagens musste durch einen Rettungshelikopter der Air Alpine Ambulance in ein Spital geflogen werden, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Drei Personen, die sich in den beiden anderen Fahrzeugen aufhielten, wurden ebenfalls durch den Rettungsdienst in ein Spital gefahren.

Die Hauptstrasse zwischen Hitzkirch und Wohlen musste für rund 3.5 Stunden gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Angaben der Polizei rund 30’000 Franken. Zudem wurde die Fassade der Liegenschaft Hauptstrasse 17 leicht beschädigt.

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(trx)

Lieferwagen kippt bei Dreifach-Crash um – vier Personen im Spital
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here