Publiziert

Beim McDonald’s in Olten ist am Samstagnachmittag eine Frau von einem Mann mit einem Messer angegriffen worden. Der mutmassliche Täter konnte durch die Polizei angehalten werden.

1 / 154

Olten, 2. Oktober: Eine Frau wurde auf der Kirchgasse von einem Mann mit einem Messer attackiert.

Olten, 2. Oktober: Eine Frau wurde auf der Kirchgasse von einem Mann mit einem Messer attackiert.

Kapo Solothurn

Flamatt, 2. Oktober: Bei einer Kollision wurden drei Personen verletzt.

Flamatt, 2. Oktober: Bei einer Kollision wurden drei Personen verletzt.

Kapo Freiburg

Bulle, 27. September: Die Kapo Freiburg hielt einen massiv überladenen Lieferwagen an.

Bulle, 27. September: Die Kapo Freiburg hielt einen massiv überladenen Lieferwagen an.

Kapo Freiburg

An der Kirchgasse in Olten, im Bereich des McDonald’s, wurde am Samstagnachmittag eine Passantin durch einen Mann mit einem Messer angegriffen. Beim Eintreffen der Polizei konnte der mutmassliche Täter angehalten werden, wie die Solothurner Kantonspolizei in ihrer Mitteilung schreibt.

Der 40-jährige Bulgare wurde für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen. Die angegriffene Frau wurde beim Vorfall nicht verletzt. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn haben unverzüglich Ermittlungen zum Hergang und den Umständen aufgenommen und suchen in diesem Zusammenhang Zeugen.

Personen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Olten zu melden, Telefon 062 311 80 80.

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg und Solothurn blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf «Cockpit». Dort auf «Mitteilungen» und dann «Weiter». Dann markierst du bei den Regionen «Bern», tippst noch einmal «Weiter» und dann «Bestätigen». Voilà!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(sul)

Mann greift Passantin mit Messer an
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here