Publiziert

Gibts am Black Friday die besseren Angebote als am Singles’ Day? Was musst du bei der Schnäppli-Jagd beachten? 20 Minuten beantwortet die wichtigsten Fragen zur Shopping-Sause.

1 / 8

In China ist der Singles’ Day riesig, aber auch in der Schweiz machen mittlerweile 75 Prozent der grossen Händler mit.

In China ist der Singles’ Day riesig, aber auch in der Schweiz machen mittlerweile 75 Prozent der grossen Händler mit.

The Yomiuri Shimbun via AFP

Der Singles’ Day ist der erste Shopping-Tag mit vielen Aktionen im November. Danach folgen Ende Monat der Black Friday …

Der Singles’ Day ist der erste Shopping-Tag mit vielen Aktionen im November. Danach folgen Ende Monat der Black Friday …

AFP

… und der Cyber Monday.

… und der Cyber Monday.

AFP

  • Am Singles’ Day locken die Händler die Kundschaft mit zahlreichen Preisnachlässen.

  • Doch am Black Friday gibts die besseren Angebote.

  • 20 Minuten gibt Tipps für die Shopping-Sause.

Am 11.11. ist Singles’ Day. Der aus China importierte Shopping-Tag läutet die Schnäppli-Saison ein. An diesem Donnerstag findest du bei zahlreichen Händlern Rabatte und Angebote in den Online-Shops und in vielen Filialen. Danach gehts Ende Monat weiter mit Schnäpplis am Black Friday und am Cyber Monday.

Die Coop-Töchter Interdiscount und Microspot bieten schon seit Wochenbeginn Rabatte. Manche Händler und Anbieter wie Media-Markt, Marionnaud, Wingo und Hewlett-Packard machen gleich den ganzen Monat zum Black November. Bei diesen gibts laufend Rabatte, sagt Retail-Experte Julian Zrotz von Blackfridaydeals.ch.

Doch an welchem Shopping-Tag findest du die besten Angebote? Was musst du beachten, damit du den Kauf im Nachhinein nicht bereust? Und was ist mit den Corona-Massnahmen? 20 Minuten beantwortet die wichtigsten Fragen für Schnäppli-Jäger.

Wo findest du Schnäpplis am Singles’ Day?

Fast überall online und in einigen Läden. Laut Retail-Experte Zrotz sind dieses Jahr so viele Händler dabei wie noch nie, von den grossen Händlern sind es rund drei Viertel. So ist dieses Jahr laut Zrotz erstmals auch Digitec Galaxus dabei und Melectronics nun mit vollem Engagement und nicht mehr so zaghaft wie die Jahre davor.

Welche Rabatte und Aktionen gibts?

Einige Händler wie Brack, Interdiscount und Media-Markt wollen auf Anfrage noch nichts verraten. Laut Zrotz orientieren sich aber viele am Datum und geben elf Prozent Preisnachlass. Das ist etwa bei Melectronics in den Filialen auf Haushaltsartikel und online auf das Sortiment «Lust&Liebe» der Fall. Manor gibt ebenfalls elf Prozent auf das gesamte Non-Food-Sortiment, mit der Manor Card gibts nochmals elf Prozent Rabatt. Die Manor-Aktion gibts aber nur online. Digitec Galaxus will mindestens 20 Prozent Rabatt auf die regulären Preise geben. Talktalk bietet ein unlimitiertes Abo inklusive 5G und Roaming für 11 Franken im Monat an.

Gibts am Black Friday die besseren Angebote?

Ja. Laut Retail-Experte Zrotz gibts am Singles’ Day im Schnitt elf bis 22 Prozent Rabatt, am Black Friday aber im Schnitt bis zu 30 Prozent und auf ausgewählte Produkte teils noch mehr. Lohnen kann sich auch der Cyber Monday. Am letzten Shopping-Tag im November gibt es laut Zrotz vereinzelt nochmals einen Rabatt auf den schon reduzierten Black-Friday-Preis.

Solltest du also noch warten?

Es kommt drauf an. Wenn du beispielsweise einen speziellen TV einer bestimmten Marke suchst, rät der Experte zum Kauf am Singles’ Day. An diesem Tag geben die Händler oft Rabatte aufs ganze Sortiment, also auch auf deinen Lieblings-TV. Wenn es aber irgendein Fernseher sein kann, dann wartest du besser bis Black Friday. «Dann geben Händler jeweils riesige Rabatte auf ein bestimmtes Fernsehgerät. Dann schnappt man sich halt einfach das Aktionsprodukt», sagt Zrotz.

Gibt es denn später überhaupt noch was, wenn ich warte?

Es sollen bald weitere Lieferungen mit neuen Spielkonsolen kommen, die immer noch rar sind. Wenn du so etwas Spezielles brauchst, solltest du möglichst frühzeitig zuschlagen, sagt Zrotz. Dazu raten auch viele Händler. Einige haben auch die Rückgabefrist verlängert, damit du die Ware auch nach Weihnachten noch umtauschen kannst. Wer aber flexibel ist und auch auf eine andere Marke beim Handy oder Spielzeug ausweichen kann, wird aber wohl auch am Black Friday nicht leer ausgehen.

Sind das wirklich alles Schnäppli?

Nein. Zrotz warnt vor Fake-Rabatten. «Viele Händler rechnen mit einem zu hohen Originalpreis, auf den sie dann massive Rabatte geben. 70 Prozent Rabatt sind dann in Wahrheit oft viel weniger», sagt er. Diese Praxis sei im Handel aber auch das ganze Jahr durch üblich. Deshalb empfehle sich immer ein Preisvergleich.

Was musst du bei der Schnäpplijagd alles beachten?

Das sind die Tipps des Retail-Experten:

  • Vor dem Shoppen eine Einkaufsliste erstellen: «So lässt du dich nicht von einem Angebot verleiten, sondern kaufst nur das, was du wirklich brauchst», sagt Julian Zrotz.

  • Sich möglichst früh eine Übersicht über die Angebote verschaffen: «Am Singles’ Day gehen viele erst am Feierabend auf Schnäppli-Jagd. Am Black Friday ists dafür zu spät, weil an dem Tag die stark reduzierten Produkte meist schon kurz nach Mitternacht ausverkauft sind», so Zrotz.

  • Preise vergleichen: «50 Prozent Rabatt bedeutet nicht, dass das Angebot wirklich günstig ist. Es könnte ein Fake-Rabatt sein. Ausserdem findest du vielleicht ein noch besseres Angebot», sagt Zrotz.

  • Online einkaufen: «Die Auswahl an Artikeln ist in den Onlineshops oftmals deutlich höher als im Laden. Gerade am Singles’ Day, wo es bei vielen Shops auf alle Artikel einen Rabatt gibt, kann sich das lohnen», so Zrotz.

  • Cashback benutzen: «Portale wie monerio.ch geben für jeden Online-Einkauf Geld zurück, auch am Singles’ Day und Black Friday», sagt Zrotz.

Was ist mit Corona?

Nicht mehr viel. Im Vorjahr gab es am Black Friday einige Einschränkungen in den Geschäften, damit die Shopping-Tage nicht zum Superspreader-Event werden. Am diesjährigen Singles’ Day ist das nicht der Fall. Solange du eine Hygienemaske trägst und die Mindestabstände einhältst, kannst du normal einkaufen, wie es auf Anfrage bei mehreren Händlern heisst.

Der Singles’ Day ist ein Tag für Alleinstehende, der jährlich am 11. November gefeiert wird. Die Zahl 1 im Datum 11.11. soll einen Single symbolisieren. Bereits seit den 90er-Jahren feiern chinesische Singles den Singles’ Day. Mittlerweile wird der Tag auf der ganzen Welt zelebriert und gilt zusammen mit Black Friday und dem Cyber Monday als umsatzstärkster Online-Shopping-Tag der Welt.

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Mit diesen Schnäppli kannst du am Singles’ Day rechnen
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here