Publiziert

Im März ging die Beziehung zu Fussballerin Alisha Lehmann in die Brüche. Jetzt schwebt Ramona Bachmann wieder auf Wolke sieben.

1 / 2

  • Nati-Spielerin Ramona Bachmann ist wieder vergeben – ihre neue Liebe ist eine französische Tänzerin.

  • Zuvor war Bachmann mit Nati-Kollegin Alisha Lehmann zusammen.

  • Im März dieses Jahres gaben sie nach drei Jahren Beziehung ihre Trennung bekannt.

«Ich Glückliche», schreibt Nati-Star Ramona Bachmann unter einem Post auf Instagram, das sie mit einer neuen Frau zeigt. Die Glückliche an ihrer Seite: die französische Tänzerin Charlotte Baret, die zum gleichen Bild auf ihrem Kanal meint: «Du bist die einzige Person, mit der ich Schokolade teilen würde.»

Wie verliebt die Spielerin von Paris Saint Germain ist, zeigt auch ein weiteres Bild mit dem Kommentar: «Am liebsten möchte ich die Zeit anhalten, wenn ich mit dir zusammen bin.»

Entstanden sind die Bilder auf Lanzarote, wo die beiden Turteltauben bis vor kurzem weilten.

1 / 5

Alisha Lehmann und Ramona Bachmann haben sich im März dieses Jahres getrennt. 

Alisha Lehmann und Ramona Bachmann haben sich im März dieses Jahres getrennt.

Instagram 

Lehmann spielt derzeit für Everton in England. 

Lehmann spielt derzeit für Everton in England.

Action Images via Reuters

Ramona Bachmann absolvierte über 100 Länderspiele und spielt derzeit für Paris Saint-Germain. 

Ramona Bachmann absolvierte über 100 Länderspiele und spielt derzeit für Paris Saint-Germain.

freshfocus

Ramona Bachmann war bis vor Kurzem noch Single gewesen. Im März dieses Jahr machten sie und Nati-Kollegin Alisha Lehmann ihre Trennung öffentlich: «Alisha und ich haben beschlossen, in Zukunft getrennte Wege zu gehen. Ich möchte mich für die drei Jahre voller Liebe und die Erinnerungen bedanken.» Die Entscheidung sei gemeinsam getroffen worden und beide sagten, Freunde bleiben zu wollen.

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Ramona Bachmann zeigt ihre neue Liebe
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here