Der russische Mechaniker nennt das Auto liebevoll seinen «Drachen».

Katja Jeggli

Russe pimpt sein Auto mit Flammenwerfern – er nennt es liebevoll seinen «Drachen»

Dieses Auto könnte sogar James Bond neidisch machen: Der zunächst unscheinbare Lada 1600 verfügt nämlich über eingebaute Flammenwerfer hinter den Scheinwerfern. Und diese haben mächtig Power!

Sandra Havenith

Russe pimpt sein Auto mit Flammenwerfern – er nennt es liebevoll seinen «Drachen»
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here