«Sie schätzen die Auswirkungen des Rahmenabkommens falsch ein»: Parlamentarier kontern die Alt-Bundesräte der CVP

Alle vier noch lebenden Ex-Bundesräte der CVP setzen sich für das Rahmenabkommen ein. Das kommt inhaltlich nicht gut an in der Mitte-Fraktion. Trotzdem will kein Parlamentsmitglied den Doyens den Mund verbieten.

Befürworten das Rahmenabkommen: Die Alt-Bundesrätinnen und Bundesräte Ruth Metzler, Arnold Koller, Doris Leuthard und Joseph Deiss (von links) sowie auch die aktuelle Bundesrätin der Partei Die Mitte Viola Amherd.

Befürworten das Rahmenabkommen: Die Alt-Bundesrätinnen und Bundesräte Ruth Metzler, Arnold Koller, Doris Leuthard und Joseph Deiss (von links) sowie auch die aktuelle Bundesrätin der Partei Die Mitte Viola Amherd.

Montage: CH Media

Arnold Koller (1986-99), Ruth Metzler (1999-2003), Joseph Deiss (1999-2006) und Doris Leuthard (2006-18): Alle vier noch lebenden Altbundesrätinnen und Altbundesräte der CVP sprechen sich für das Rahmenabkommen mit der EU aus. Dies tut, hinter den Kulissen, auch Bundesrätin Viola Amherd.

«Sie schätzen die Auswirkungen des Rahmenabkommens falsch ein»: Parlamentarier kontern die Alt-Bundesräte der CVP
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here