Publiziert

In einem Video wirft SVP-Nationalrat Thomas Matter dem Gremium vor, Horrormärchen zu erzählen.

Mitte April hat Alain Berset an der Bundesmedienkonferenz über die neue Öffnungsstrategie informiert. 

Mitte April hat Alain Berset an der Bundesmedienkonferenz über die neue Öffnungsstrategie informiert.

AFP

  • Weil die Zahlen wider Erwartung gesunken sind und die Situation besser ist als die BAG-Taskforce vorausgesagt hat, will die SVP das Gremium auflösen.

  • Sie will in der Wissenschaftskommission des Nationalrats die Auflösung beantragen.

  • Nächste Woche wird der Bundesrat das neue Öffnungspaket vorlegen.

Für die SVP ist es ein gefundenes Fressen, dass die Corona-Situation in der Schweiz viel besser ist, als die wissenschaftliche Taskforce des Bundes vorausgesagt hat. Deshalb will die SVP das Gremium nun sofort auflösen. Nationalrat Thomas Matter sagt in einem neuen Video, dass die Taskforce aufhören solle, «Horrormärchen» zu erzählen. Er hat sogar das Gefühl, dass der von den Experten verbreitete «Covid-Alarmismus» nur das Vorspiel sei.

SVP wird Auflösung der Taskforce beantragen

Der Staat werde dadurch angetrieben, immer stärker in die Freiheiten der Bürgerinnen und Bürger einzugreifen. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, wird die SVP demnächst in der Wirtschaftskommission des Nationalrats die Auflösung der Taskforce beantragen. Der Bundesrat will derweil die Quarantäne-Regeln lockern. Schweizerinnen und Schweizer müssen immer noch in Quarantäne, wenn sie aus einem Risikogebiet zurückkehren – selbst wenn sie gegen Corona geimpft sind. Das soll sich nun ändern.

Der Bundesrat plant an seiner Sitzung von kommender Woche gemäss Informationen der «SonntagsZeitung», die Quarantäne für geimpfte Rückkehrer mit Schweizer Wohnsitz aufzuheben. Zudem will er das nächste Öffnungspaket den Kantonen vorlegen, obwohl die Expertengruppe davon abrät: Die Taskforce scheint in den letzten Wochen an Bedeutung verloren zu haben.

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit?

Hier findest du Hilfe:

BAG-Infoline Covid-19-Impfung, Tel. 058 377 88 92

Dureschnufe.ch, Plattform für psychische Gesundheit rund um Corona

Safezone.ch, anonyme Onlineberatung bei Suchtfragen

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

SVP will BAG-Taskforce auflösen
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here