Berufliche Vorsorge

Swisslife senkt den Umwandlungssatz in der 2. Säule – so viel weniger haben Rentner nun im Portemonnaie

Der Lebensversicherer senkt die Renten ab Januar 2022 etappenweise. Im Vergleich zum Vorjahr dürften Rentnerinnen und Rentner zwei bis vier Prozent weniger Geld im Portemonnaie haben. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Roman Schenkel


Merken

Drucken

Teilen

Exklusiv für Abonnenten

In der beruflichen Vorsorge sind die Renten stark unter Druck.

In der beruflichen Vorsorge sind die Renten stark unter Druck.

Steffen Schmidt / KEYSTONE

Swisslife senkt den Umwandlungssatz in der 2. Säule – so viel weniger haben Rentner nun im Portemonnaie
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here