«Überwachungsstaat», «falsche Sicherheit» – Geimpfte gründen Komitee gegen das Covid-19-Gesetz

Ein linkes Komitee mischt die Debatte um das Corona-Zertifikat auf. Schriftstellerin Sibylle Berg stellt sich gegen das Zertifikat. Das könnte den Abstimmungskampf um das Covid-Gesetz neu lancieren.

Wer ins Hallenstadion will, muss sein Covid-Zertifikat zeigen. Der Einsatz im Inland provoziert Netzaktivisten.

Wer ins Hallenstadion will, muss sein Covid-Zertifikat zeigen. Der Einsatz im Inland provoziert Netzaktivisten.

Bild: Keystone

Am 28. November stimmt die Schweizer Stimmbevölkerung zum zweiten Mal über das Covid-19-Gesetz ab. Nun geht vor allem um die Gesetzesgrundlage des Covid-Zertifikats. Sie wurde in das Gesetz geschrieben, als gegen die erste Version schon Unterschriften gesammelt wurden. Bisher sah es so aus, als wären die Lager klar getrennt.

«Überwachungsstaat», «falsche Sicherheit» – Geimpfte gründen Komitee gegen das Covid-19-Gesetz
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here