Wenige Wochen nach seinem ergreifenden Interview: Pfarrer Raphael Kronig ist im Alter von 38 Jahren gestorben

Im März hat Raphael Kronig in einem Interview offen über seine tödliche Krankheit gesprochen. Nun ist der junge Walliser Pfarrer verstorben.

Kronig wurde 38 Jahre alt.

Kronig wurde 38 Jahre alt.

Alain Amherd | Pomona.media

(mwa) Kronig starb am Morgen des Ostersonntags, wie das Bistum Sitten mitteilt. Damit nahm für den 38-Jährigen ein langer Leidensweg ein Ende. Kronig erhielt vor drei Jahren die Diagnose Blutkrebs. Zuletzt litt er an einer akuten Leukämie. Die Ärzte konnten nichts mehr für ihn tun.

Kronig gab vor wenigen Wochen auf dem Sterbebett ein Interview, das am 20. März in der «Schweiz am Wochenende» erschien. Als Pfarrer sei er oft mit dem Tod in Berührung gekommen, erzählte er. Zwar fürchte er sich vor dem Moment des Sterbens, vor allfälligen Schmerzen, aber: «Der Tod an und für sich bereitet mir keine Sorgen. Ich weiss, dass ich von Gott geliebt und angenommen werde. Das gibt mir eine unglaubliche Freiheit.»

Wenige Wochen nach seinem ergreifenden Interview: Pfarrer Raphael Kronig ist im Alter von 38 Jahren gestorben
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here