Max Verstappen hat Lewis Hamilton bereits am Start den Schneid abgekauft. Er sichert sich beim ersten Sprintrennen der Formel 1 den Sieg und die Pole-Position für den GP am Sonntag.

Die Szene des Sprint

Max Verstappen ging als Sieger des ersten Sprintrennens der Formel-1-Geschichte heraus. Für das Manöver des Rennens sorgte aber Fernando Alonso.

WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat den ersten Sprint der Formel 1 gewonnen und sich die Pole-Position für den Grossen Preis von Grossbritannien gesichert. Der niederländische Red-Bull-Pilot verwies nach einem Topstart Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton am Samstag in Silverstone auf den zweiten Platz. Für Verstappen, der das Mini-Rennen über 17 Runden beherrschte, war es die vierte Pole nacheinander und die achte seiner Karriere.

Der 23-Jährige holte sich schon vor dem Grand Prix in England am Sonntag um 16 Uhr bei dem Testformat über 100 Kilometer mit freier Reifenwahl die ersten drei Punkte des Wochenendes.

Alonso besonders stark

Hamilton erhielt noch zwei Zähler, sein Teamkollege Valtteri Bottas staubte als Dritter noch einen für das verbesserte Mercedes-Team ab. Während Verstappen triumphierte, war Teamkollege Perez der Verlierer des Tages. Er kam von der Strecke ab und musste später das Rennen aufgeben, wird also vom letzten Platz starten.

Fernando Alonso zeigte sich im ersten Sprintrennen der Formel 1 besonders stark! Er überholte bereits am Start sechs Fahrer. Sein Überholmanöver wurde auch zur Szene des Rennens gewählt. Auch für Alfa-Sauber war das Rennen im Hinblick auf den GP vom Sonntag erfreulich. Räikkönen wird von Position 13 starten. Bei Giovinazzi ist es der 15. Platz. Nach dem gestrigen Qualifying lag Alfa-Sauber noch auf Positon 17 und 14. (dpa/fss)

Deine Meinung

Schluss, Aus! Max Verstappen gewinnt das erste Sprintrennen in der Geschichte der Formel 1. Er siegt vor Lewis Hamilton und Valteri Bottas.

17/17: Sergio Perez muss aufgeben! Er wird morgen von der letzten Position starten.

17/17: Das Sprintrennen steht kurz vor dem Ende! Den Unterschied im Kampf um die morgige Pole-Position wurde im Start gemacht. Max Verstappen startet mit viel Feuer und überholte Lewis Hamilton, der im Anschluss nicht mehr reagieren konnte.

15/17: Fernando Alonso fährt immer wieder Zick-Zack-Routen. Von der Rennleitung wird er verwarnt. Das wird ihn aber kaum ärgern, da er im Sprintrennen bislang vier Plätze gewonnen hat.

13/17: Was für ein cooles Bild! Sechs Autos kämpfen im direkten Duell miteinander!

12/17: Ich gib alles, habt ihr mehr Leistung: Der Boxenspruch von Hamilton ist nicht gerade verheissungsvoll, da Verstappen im Rennen einfach besser ist.

11/17: Lewis Hamilton hat nochmals Vollgas gegeben und die bislang schnellste Runde aufgestellt.

9/17: Mit Verstappen, Hamilton, Bottas und Leclerc haben die ersten vier Fahrer einen komfortablen Vorsprung. Dahinter sorgen die Duelle mit Fernando Alonso aber für viel Unterhaltung.

8/17: Man könnte sagen, das Sprintrennen läuft für Red Bull nach Plan. Verstappen dominiert Hamilton und baut die Führung in kleinen Schritten immer weiter aus. Das Problem für den Rennstall: Sergio Perez hat 13 Pläze verloren.

7/17: Fernando Alonso ist mit seinen Reifen etwas der Bremsklotz für alle hinteren Fahrer. Er verteidigt seine Position aber mit all seiner Erfahrung. Einzig Lando Norris musste er bislang ziehen lassen.

6/17: Sergio Perez verliert die Kontrolle über seinen Wagen und dreht mehrfach! Mit etwas Glück kann er einen Aufschlag in die Banden verhindern. Er liegt mittlerweile aber an zweitletzter Stelle. Nur Mazepin ist hinter ihm.

4/17: Kimmi Raikönnen ist ebenfalls stark in das Rennen gestartet und hat vier Positionen gewonnen. Teamkollege Giovinazzi allerdings hat mehrere Positionen verloren.

3/17: Max Verstappen stellt die schnellste Rundenzeit auf und kann Hamilton vorerst distanzieren.

1/17: Nikita Mazepin hat übrigens einen Dreher hingelegt. Er kollidierte mit Teamkollege Schumacher.

1/17: Was für ein Start von Verstappen! Der Niederländer zieht sofort an Hamilton vorbei und kann die Führung behaupten. Einen noch besseren Start hat Fernando Alonso. Der Spanier hat sich von Position 11 auf Position fünf vorgekämpft.

1/17: Die Lichter wechseln auf grün und das erste Sprintrennen der Formel-1-Geschichte ist gestartet!

Wer gewinnt das erste Sprintrennen der Formel-1-Geschichte?
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here