Wir impfen, wie wir abstimmen: Die Schweiz ist zurück in den alten politischen Schützengräben

Je deutlicher das Ja zum Covid-Gesetz war, desto höher liegt die Impfrate eines Kantons. Selbst ein altes Abstimmungsresultat hängt stark mit der Impfrate zusammen.

Bilder: Keystone

Mit 67 Prozent geimpfter Gesamt­bevölkerung ist die Schweiz das Schlusslicht in Westeuropa. In Österreich und Deutschland sind mittler­weile über 70 Prozent geimpft, in ­Italien sind es 78, in Frankreich 76 Prozent. Die Zahl der täglichen Erstimpfungen nimmt seit Oktober, als die Einführung der Zertifikatspflicht für einen Anstieg sorgte, stetig ab.

Wir impfen, wie wir abstimmen: Die Schweiz ist zurück in den alten politischen Schützengräben
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here