Die Schweizer Firma Bamix hat den wohl exklusivsten Stabmixer der Welt im Sortiment.

Die Schweizer Firma Bamix hat den wohl exklusivsten Stabmixer der Welt im Sortiment.

Bamix.com

Publiziert

Küchengeräte werden je länger je mehr zu Statussymbolen. Zu kaufen gibt es Backöfen, die mit deinem Essen kommunizieren und sogar vergoldete Stabmixer.

Bamix Stabmixer Luxuryline aus 24 Karat Gold – Fr. 2500.–

Der Bamix Stabmixer Luxuryline ist von oben bis unten mit echtem 24 Karat Gold überzogen. 

Der Bamix Stabmixer Luxuryline ist von oben bis unten mit echtem 24 Karat Gold überzogen.

Bamix.com

Die Schweizer Firma möchte damit zeigen, was technisch möglich ist. 

Die Schweizer Firma möchte damit zeigen, was technisch möglich ist.

Bamix.com

Die Version aus purem Gold ist aber nur die Speerspitze des Sortiments. Die Erfinder des Stabmixers konzentrieren sich vor allem auf Alltagsmodelle, wie den Bamix Barbecue für Fr. 299.–, …

Die Version aus purem Gold ist aber nur die Speerspitze des Sortiments. Die Erfinder des Stabmixers konzentrieren sich vor allem auf Alltagsmodelle, wie den Bamix Barbecue für Fr. 299.–, …

Bamix.com

Seit 1954 produziert Bamix im thurgauischen Mettlen Stabmixer – bis heute in Handarbeit. Bamix ist nicht nur die Erfinderin des Stabmixers, ihre Produkte werden in über 40 Ländern auf der ganzen Welt verkauft und geniessen im Haushalt, wie auch in der Spitzengastronomie einen hervorragenden Ruf – nicht zuletzt, weil der Mixermotor eine lebenslange Garantie hat. «Die Luxuryline aus 24 Karat Gold ist die Speerspitze unseres Sortiments. Damit wollen wir zeigen, dass wir kreative Ideen umsetzen können und immer wieder mit Innovationen aufwarten», sagt Bamix-Marketingleiter Christian Minichshofer zu 20 Minuten Lifestyle.

Miele Dialoggarer – ca. Fr. 9000.–

Auf den ersten Blick sieht der Dialoggarer von Miele aus wie ein ganz normaler Backofen. 

Auf den ersten Blick sieht der Dialoggarer von Miele aus wie ein ganz normaler Backofen.

Miele

Okay, vielleicht sieht er ein bisschen nobler aus. Und auch der Preis von ungefähr 9000 Franken ist nicht von schlechten Eltern. 

Okay, vielleicht sieht er ein bisschen nobler aus. Und auch der Preis von ungefähr 9000 Franken ist nicht von schlechten Eltern.

Miele

Das Gerät kann aber auch mehr als ein herkömmlicher Ofen. Weil er mit den Lebensmitteln kommuniziert, kann man unterschiedlichste Zutaten gleichzeitig in den Ofen schieben und trotzdem wird alles perfekt gegart. 

Das Gerät kann aber auch mehr als ein herkömmlicher Ofen. Weil er mit den Lebensmitteln kommuniziert, kann man unterschiedlichste Zutaten gleichzeitig in den Ofen schieben und trotzdem wird alles perfekt gegart.

Miele

Man schiebt Wurzelgemüse, Fisch, Fleisch und sogar einen Kuchen gleichzeitig in den Ofen, drückt einen Knopf und das Gerät erledigt den Rest. Klingt nach Magie, soll aber wirklich funktionieren. Und zwar, indem der Dialoggarer mittels elektromagnetischer Wellen mit den Lebensmitteln kommuniziert und sie jeweils nur so stark kocht, wie sie es brauchen. So viel High-Tech hat seinen Preis. Der Dialoggarer von Miele kostet zirka Fr. 9000.–

Toaster Mitsubishi – ca. Fr. 470.–

Der Toaster von Mitsubishi ist in Asien ein Verkaufsrenner. Das, obwohl …

Der Toaster von Mitsubishi ist in Asien ein Verkaufsrenner. Das, obwohl …

… er nur einen Scheibe Toast auf einmal anknuspern kann und fast 470 Franken kostet. 

… er nur einen Scheibe Toast auf einmal anknuspern kann und fast 470 Franken kostet.

470 Franken für einen Toaster im Retro-Design, in den nur eine Scheibe Toast passt? Die Japaner und Japanerinnen müssen verrückt sein! Doch verrückt sind sie höchstens nach dem TO-ST1, wie die genaue Gerätebezeichnung lautet. Der Grund dafür dürfte sein, dass es der Toaster schafft, das Brot aussen perfekt knusprig und innen schön fluffig zu backen – und das macht er offenbar wirklich besser als alle anderen Toaster auf dem Markt. Leider ist das Gerät bei uns nicht erhältlich – auf Ebay findest du aber ein paar Angebote.

Kühlschrank Sub-Zero and Wolf – ca. Fr. 18’000

Mit dem Sub-Zero and Wolf Pro 48 hat man nie mehr Platz-, dafür aber vielleicht Geldprobleme.

Mit dem Sub-Zero and Wolf Pro 48 hat man nie mehr Platz-, dafür aber vielleicht Geldprobleme.

Sub-Zero and Wolf

In US-Serien und Filmen sieht man die unglaublich grossen Ami-Kühlschränke oft in Aktion und wünscht sich, dass der hauseigene Frigo nur ein Drittel so gross wäre. Die Marke Sub-Zero and Wolf produziert die nobelsten Kühlschränke des Landes aus Edelstahl, Glas und vielen technischen Innovationen. Dafür muss man aber auch fast 18’000 Franken für ein Kühlgerät hinblättern.

Espressomaschine La Marzocco GS/3 – Fr. 7290.–

Auf den ersten Blick wirkt die La Marzocco GS/3 eher unscheinbar. 

Auf den ersten Blick wirkt die La Marzocco GS/3 eher unscheinbar.

La Marzocco

Im Netz wird die Espressomaschine GS/3 von La Marzocco so angepriesen: «Das neue konische Paddle-Ventil kontrolliert die Präinfusion, während die Rotationspumpe mit vollem Druck läuft. Dieses dynamische System erlaubt es dem Barista, Channeling zu reduzieren und führt zu einer gleichmässigeren Extraktion.» Du verstehst nur Bahnhof? Keine Sorge – uns geht es genau gleich. Aber das ist nicht weiter schlimm: Diese Maschine ist sowieso für Home-Baristas gedacht, die genau wissen, was gemeint ist.

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Würdest du einen Stabmixer aus Gold für 2500 Franken kaufen?
Source:
Source 1

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here